Welpenförderungskurse, Welpenschule, Welpenspielstunden gem. Zürcher Hundegesetz

 

Welpenförderungskurse - Kleingruppen
>>>Unsere Welpenstunden sind anerkannt nach Tierschutzgesetz & Hundeverordnung 
des Kantons Zürich<<<

Immer daran denken: Was Rexilein nicht lernt, lernt Rex nimmer mehr!
...was im Welpenalter, dh. bis zur max. 16. Lebenswoche nicht gelernt wird, kann Ihrem Vierbeiner sein ganzes Hundeleben lang Schwierigkeiten bereiten...
>>>Damit alles möglichst gut abläuft in dieser wichtigen Phase des Hundelebens, schauen wir möglichst immer, dass wir genügend Welpenleiter im Kurs anwesend sind. 



Wann:
  • Jeden Mittwoch 18:00 bis 19:00 Uhr ebenfalls sehr häufig an Samstagen und Sonntagen! 
  • Einstieg jederzeit möglich.
  • Die Kurse finden bei jedem Wetter statt. 

Ort:
Auf und ausserhalb unseres Trainings-Areals im Zürcher Albisgüetli. Bei Gewitter versuchen wir die Trainings an geeigneten Orten durchzuführen. 
Deshalb wichtig:
  • Infos, wo es genau stattfinden wird, steht jeweils am Tag vor dem Kurs im Chat in unserer App (den Zugang zur App erhalten Sie, nach Ihrer Anmeldung)

Voraussetzungen für das Welpentraining:
  • Welpenalter zwischen 8 und 16 Wochen, je früher man beginnt, desto besser
  • Der Welpe muss gesund sein! Falls sich Ihr Vierbeiner nicht wohl fühlt, informieren Sie uns bitte im Voraus!
  • Der Welpe muss gechipt und entwurmt sein
  • Der Welpe hat die erste Impfung bereits erhalten (Impfpass in die erste Stunde dringend mitbringen!)

Anmeldung und Kurskosten:

Wir freuen uns sehr, dass Kunden bei uns einen Gutschein für den Meiko in Uitikon Waldegg erhält im Wert von Fr. 100.-!!!!! Bitte beachtet jedoch: Es hat solange es hat! 
  • Einzelne Lektion Welpenschule ohne Abo Fr. 49.-
  • 4er Abo Welpenschule Fr. 180.-
  • Ausweis für grosse Rassen Fr.50.-
  • Falls Sie einmal nicht kommen können, bitte unbedingt mind. 48 Stunden im Voraus in der App von der Terminumfrage wieder austragen, sonst müssen wir die verpasste Stunde leider verrechnen...
  • Link Kontaktformular für die Anmeldung: http://www.animalcoach.ch/de/Zuerich/Kontakt-Carmen--Daniel 
  • Kursgeld entweder genau abgezählt in einem Couvert mit Ihrem Namen drauf mit in die erste Kursstunde bringen oder im Voraus überweisen. Bankangaben sind gleich beim Kontaktformular ersichtlich...


Mitbringen:
  • Impfausweis in der ersten Stunde!!!
  • Ide/Pass oder Führerschein vom Hundehalter in die erste Stunde mitbringen
  • Kursgeld (bitte abgezählt in Couvert mit Ihrem Namen drauf mitbringen, falls nicht bereits einbezahlt)
  • ganz viele, aber kleine Futterbelohnungen griffbereit, am besten in Leckerlitasche, wenn möglich keine Knuspersäckli
  • Spielzeug, kein Ball
  • Tuch zum abtrocknen (falls Regen)
  • Wassernapf für Anreise (bei heissen Temperaturen)
  • RobiDog-Säckli
  • Gut sitzendes Halsband oder Brustgeschirr,bitte keine Flexileine/Auszugsleine

Es liegt uns am Herzen, dass die Welpen genügend Möglichkeiten haben, andere, auch grössere und kleinere Hunde, kennen zu lernen, um später mit allen Rassen gut auszukommen. Dies sorgfältig kontrolliert, damit jeder Vierbeiner das richtige Verhalten lernen kann...
Erziehung und Alltagstraining kommen nicht zu kurz; damit der Vierbeiner später möglichst stressfrei durchs Leben gehen kann...


                                 

Inhalt unserer Welpenstunden:
  • Gemeinsames Erarbeiten einer soliden Mensch-Hund-Beziehung
  • Sozialspiele mit Artgenossen, sowie Hundebegegnungen an der Leine
  • Welpengerechtes erlernen der wichtigsten Grundkommandos und Erziehung
  • Körperschulung: versch. Bodenstrukturen und Geräte kennenlernen
  • Training der Beisshemmung
  • Konzentrations- und Bindungsübungen
  • Welpengerechte Such- und Bringspiele
  • Kennenlernen verschiedener Alltagssiuationen, (Tram, Tierarzt, Quartier, Einkaufscenter, Kragentraining, Maulkorbtraining, Boxentraining, etc.)
  • Fragerunden

Wichtig für die gute Welpenentwicklung:
Bitte lesen Sie unbedingt die Regeln unseres Trainingsareals durch. Das Einhalten von genügend Abstand zu den anderen Mensch-Hund-Teams ist für ein stressfreies Training besonders wichtig. Dies natürlich vor, während sowie auch nach dem Training.

Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass so eine Stunde in der Hundeschule, inklusive An- und Rückreise für Ihren Welpen ein sehr grosses Erlebnis ist. Entsprechend bitten wir Sie, Ihren Welpen vor dem Welpenkurs entsprechend zu schonen und ihm nach dem Kurs die nötige Ruhe zu gewähren. Er wird es Ihnen danken - und zudem bleibt das Erlernte so besser abgespeichert.
Vereinbaren Sie, wenn möglich die Impftermine bei Ihrem Tierarzt an einem anderen Tag, als am Donnerstag...

Hin und wieder verlassen wir das Trainings-Areal Albisgüetli und besuchen diverse Alltagssituationen.

>>>>>nach der Welpenschule sind dann die Junghundekurse aktuell, siehe dazu hier: http://www.animalcoach.ch/de/Zuerich/Kurse/Welpenfoerderungskurse-1-1